Navigation

28.10. bis 17.11.: Ausstellung “ItalienSehnSucht” in der Hauptbibliothek

Plakat der Ausstellung Italiensehnsucht mit Abbildung des Konstantinbogens

Im Dezember 2020 schenkte Dr. Ruprecht Kamlah der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) seine Sammlung von Werken deutschsprachiger Künstler des späten 18. und 19. Jahrhundert, die bei Aufenthalten in Rom und Italien wichtige Impulse für ihre Arbeiten bekamen.

Die schönsten Stücke aus dieser kostbaren, über viele Jahrzehnte zusammengetragenen Sammlung werden in der Ausstellung „ItalienSehnSucht“ im Ausstellungsraum der Hauptbibliothek in Erlangen vom 28. Oktober bis 17. November präsentiert. In Dr. Kamlahs Sammlung befinden sich Werke so berühmter Künstler wie Joseph Anton Koch, Johann Christian Reinhart, Ludwig Richter, Hans Thoma, Karl und Leopold Rottmann, Domenico Quaglio d.J., Joseph Rebell und Karl Lindemann-Frommel.
Der Katalog zur Ausstellung ist bei FAU University Press erschienen und kostet 27,50 €.

Weitere Hinweise zum Webauftritt