Willkommen Forschende

Herzlich willkommen

Die Universitätsbibliothek spiegelt mit ihren Standorten die verteilte Struktur der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wieder: In Erlangen befinden sich Hauptbibliothek, Technisch-naturwissenschaftliche Zweigbibliothek und viele Teilbibliotheken, in Nürnberg die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Zweigbibliothek und die Erziehungswissenschaftliche Zweigbibliothek. Die Fachreferentinnen und Fachreferenten stehen Ihren Wünschen und Anregungen offen gegenüber und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir unterstützen Sie gerne in der Lehre, indem wir auf Ihren Vorschlag wichtige Titel in die Lehrbuchsammlungen aufnehmen und Ihren Studierenden allgemeine und fachliche Schulungen in Informationskompetenz anbieten. Sie können auch Semesterapparate in Ihrem Teilbibliotheksstandort einrichten und in Auszügen digital über StudOn, der Lernmanagementplattform der FAU, bereitstellen lassen.

Die Universitätsbibliothek ist auf vielfältige Weise am Forschungsbetrieb der FAU beteiligt. Sie unterstützt und berät beim Umgang mit digitalen Ressourcen, Methoden und Tools. Das Digital Humanities Lab bietet ein Forum, um sich auszutauschen, zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten. Gemeinsam mit der FAU Competence Unit for Research Data and Information berät Sie das Referat Forschungsdatenmanagement auf jeder Station des Lebenszyklus Ihrer digitalen Forschungsdaten, von der Anfangsplanung und dem Antragsprozess bis hin zum Projektende und der langfristen Archivierung. Das Referat Open Access unterstützt Sie bei der Veröffentlichung, Langzeitarchivierung und dem Nachweis von Open-Access-Publikationen.

Die FAU verabschiedete als erste Universität in Deutschland eine Open Science Policy und verpflichtet sich darin dem zentralen Anliegen von Open Science, möglichst alle Bestandteile des wissenschaftlichen Lehr- und Forschungsprozesses transparent, offen und nachnutzbar auszugestalten. Das Referat Open Access bietet Ihnen umfangreiche Beratung. Die Universitätsbibliothek erleichtert mit Open-Access-Fonds, Mitgliedschaften und Vereinbarungen die Finanzierung von Open-Access-Publikationen. Der Verlag “FAU University Press“ ermöglicht die kostengünstige und rasche Publikation sowie die Verbreitung ausgewählter Schriften von Universitätsangehörigen der FAU. Neben der obligatorischen Publikation in digitaler Form über das institutionelle Repositorium OPUS FAU können alle Werke auch in gedruckter Form von “FAU University Press“ verlegt werden. Auch Forschungsdaten können mithilfe der Universitätsbibliothek Open Data publiziert werden.