Navigation

Literatur verwalten und zitieren

Für die Verwaltung von Literaturangaben und das Erstellen von Literaturverzeichnissen gibt es unterschiedliche Lösungen. Literaturverwaltungsprogramme erleichtern Ihnen das wissenschaftliche Arbeiten. Sie helfen Ihnen, die Ergebnisse Ihrer Literaturrecherchen zu sammeln, zu organisieren und stets den Überblick zu behalten. Mit wenig Aufwand fügen Sie Zitate in Ihre Arbeit ein und erstellen Ihre Literaturlisten automatisch in einem von Ihnen gewählten Zitierstil.

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bietet allen Angehörigen die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und EndNote über eine Campuslizenz zum kostenfreien Download an. Vor- und Nachteile der Programme können Sie bei den Schulungen für Citavi und Endnote in der Hauptbibliothek und für Citavi in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek (WSZB) kennen lernen.

Softwarevergleich Literaturverwaltung

Einen umfassende Analyse der wichtigsten Literaturprogramme Citavi, EndNote, EndNote Web, RefWorks, Zotero, Mendeley und JabRef bietet der „Softwarevergleich Literaturverwaltung“. Die Studie vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Funktionen, die Bedienung und Lizenz-/Preismodelle von Literaturverwaltungsprogrammen.
Erstellt von: Dörte Böhner (HSU Hamburg), Thomas Stöber (LMU München) und Astrid Teichert (TUB München) im Juli 2009.
Aktualisiert im Juni 2016: https://mediatum.ub.tum.de/doc/1271693/1271693.pdf

Weitere Hinweise zum Webauftritt