Suchen & Ausleihen

Bibliotheksausweis

 

Für Studierende, Promovierende, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gilt die FAUcard als Bibliotheksausweis. Vor der ersten Nutzung muss die Bibliotheksfunktion der FAUcard jedoch im IDM-Portal freigeschaltet werden.

Studierende fremder Hochschulen und andere Personen melden sich persönlich zur Benutzung bei der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg (UB) an. Ihren Bibliotheksausweis erhalten Sie an den Ausleihschaltern der Hauptbibliothek, der Technisch-naturwissenschaftlichen Zweigbibliothek, der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek und der Erziehungswissenschaftlichen Zweigbibliothek gegen Vorlage von Personalausweis oder Reisepass. Für die Ausstellung wird ein Auslagenersatz von 5 € erhoben. Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg, die bei der Anmeldung zusätzlich die OHMcard vorlegen, können diese als Bibliotheksausweis nutzen.

Minderjährige Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer müssen bei der Anmeldung zusätzlich die von den Erziehungsberechtigten ausgefüllte „Einwilligungserklärung der Eltern für minderjährige externe Bibliotheksnutzer“ vorlegen.

Der Betrag von 5 € für den Auslagenersatz wird bei der Ausstellung des neuen Bibliotheksausweises für externe Bibliotheksbenutzende dem Konto automatisch angelastet und ist innerhalb von 8 Wochen an den Bezahlstationen der Bibliothek zu bezahlen.

Weitere Fragen und Antworten zur FAUcard erhalten Sie beim FAUcard-Servicebüro.

Rechtsgrundlage für die Benutzung der UB im allgemeinen und damit für die Ausleihe ist die Allgemeine Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken (ABOB).

FAQ:

IP Zugriff