Navigation

Graphische Sammlung – Handzeichnungen in der Deutschen Digitalen Bibliothek

Logo der Deutschen Digitalen Bibliothek

Die Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg ist Datenpartnerin der Deutschen Digitalen Bibliothek. Als erste Objekte wurden die Digitalisate der Handzeichnungen in der Graphischen Sammlung der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in die Deutsche Digitale Bibliothek eingespielt.
Die Deutsche Digitale Bibliothek vernetzt die digitalen Bestände der Kultur- und Wissenseinrichtungen in Deutschland und macht sie zentral zugänglich. Sie bietet über das Internet freien Zugang zu digitalisierten Kunstwerken, Büchern, Musikstücken, Denkmälern, Filmen, Urkunden und vielen anderen Schätzen der deutschen Kultur- und Wissenseinrichtungen. Die Deutsche Digitale Bibliothek fungiert als Netzwerk, sie verlinkt und präsentiert die digitalen Angebote ihrer Partner und leistet einen Beitrag zur Demokratisierung von Wissen und Ressourcen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt