Navigation

Institutionelle Mitgliedschaften

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) erhält durch ihre institutionellen Mitgliedschaften und Konsortialverträge Rabatte auf Open Access Publikationsgebühren bei folgenden Verlagen:

VerlagRabattEinschränkungen
BioMed Central / SpringerNature 20%Reine Open Access Zeitschriften im Rahmen der DEAL Vereinbarung, ausgenommen Scientific Reports und Nature Communications – siehe auch Interne Fördermöglichkeiten für Gold-Artikel im Rahmen von DEAL und Read- and Publish Vereinbarungen Springer Nature DEAL

ACHTUNG: Bitte aufgrund der Umstellung zu DEAL im Einreichungsprozess auf der BMC Payment Options Seite nicht mehr die BMC Mitgliedschaft auswählen – stattdessen Option „I agree to pay“ wählen. Bei Annahme läuft die Gebühr über DEAL und kann bei Erfüllung der Förderbedingungen entweder über den FAU-Publikationsfonds oder DFG-Projektfonds Artikel bezuschusst werden.

Im ersten Fall erhalten Sie von der Bibliothek eine Rechnung über entweder 25% Autorenanteil oder 100%, falls der Gesamtbetrag 2000 € überschreitet. Bitte beachten Sie, dass der Verlag keine individuellen Rabatte mehr gewährt und dass vorher zugesicherte Einzelrabatte von DEAL überschrieben werden können.

Bei einem DFG-Projekt-basierten Artikel bezuschusst die UB bis zu 1500 € unabhängig vom Gesamtbetrag. Restbeträge werden dem Corresponding Author in Rechnung gestellt.

Bei Annahme erhalten Sie eine Email von der UB mit weiteren Informationen zu den Fördermöglichkeiten und Einreichungsformularen.

 

Cogitatio Press100%Gilt bei allen Open-Access-Zeitschriften des Verlags:
Hogrefe (PsyJOURNALS)25%Gilt bei den reinen Open Access-Zeitschriften des Verlags (European Journal of Psychology Open; Psychological Test Adaptation and Development PTAD; Sports Psychiatry – Journal of Sporty and Exercise Psychiatry)
MDPI10%Gilt nur bei Open Access-Zeitschriften des Verlags.
SAGE20%Gilt nur bei Open Access-Zeitschriften des Verlags (siehe Titelliste, „Eligible for Gold discount“).
SCOAP³-Publikationen im Bereich Hochenergiephysik (HEP)100%Gilt nur bei diesen Zeitschriften:
  • European Physical Journal C
  • Journal of High Energy Physics
  • Nuclear Physics B
  • Physics Letters B

Bei den folgenden „Broad Band“-Zeitschriften können nur die HEP-Inhalte übernommen werden:

  • Chinese Physics C
  • Acta Physica Polonica B
  • Advances in High Energy Physics
  • Physical Review C
  • Physical Review D
  • Physical Review Letters
  • Progress of Theoretical Physics (to become PTEP)

Als HEP-Inhalte zählen Artikel, bei denen vor Einreichung beim Verlag bei arXiv die Hauptkategorie HEP eingestellt worden ist:

SPIE – The International Society for Optics and Photonics100% 

Reine Open Access Zeitschriften und Subskriptionszeitschriften des Verlags.

 

Wiley20%Reine Open Access Zeitschriften im Rahmen der DEAL Vereinbarung – siehe auch Interne Fördermöglichkeiten für Gold-Artikel im Rahmen von DEAL und Read- and Publish Vereinbarungen Springer Nature DEAL

Bei Annahme läuft die Gebühr zentral über DEAL und kann bei Erfüllung der Förderbedingungen entweder über den FAU-Publikationsfonds oder DFG-Projektfonds Artikel bezuschusst werden.

Im ersten Fall erhalten Sie von der Bibliothek eine Rechnung über entweder 25% Autorenanteil oder 100%, falls der Gesamtbetrag 2000 € überschreitet. Bitte beachten Sie, dass der Verlag möglicherweise keine individuellen Rabatte mehr gewährt und dass vorher zugesicherte Einzelrabatte von DEAL überschrieben werden können.

Bei einem DFG-Projekt-basierten Artikel bezuschusst die UB bis zu 1500 € unabhängig vom Gesamtbetrag. Restbeträge werden dem Corresponding Author in Rechnung gestellt.

Bei Annahme erhalten Sie eine Email von der UB mit weiteren Informationen zu den Fördermöglichkeiten und Einreichungsformularen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt