Navigation

„Ist das Buch oder kann das weg?“

Datum: 21. Dezember 2020
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr

Inhalt

Die Teilnahme erfolgt über Zoom. Anmeldung über Studon.

Vortrag und Projektvorstellung von

Sybille Kunz
mit dem Titel:
„Ist das Buch oder kann das weg?“ – Ein virtueller Reisebericht aus Erlangen und Mainz zum kooperativen Dissertationsprojekt ‚Usability digitaler Lesemedien‘

Wann ist ein digitales Lesemedium eigentlich „benutzbar“ und wann und warum lässt ein Leser es lieber am digitalen Wegesrand liegen? Diesen Fragen geht Dr. Sibylle Kunz in ihrem Vortrag aus der zukünftigen Welt des Lesens nach.

 

Der Vortrag findet im Rahmen des DH-Kolloquiums des Digital Humanities Labs statt.

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, sich zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Labs.

Termin in Kalender importieren: iCal

Details

Art der Schulung: Vortrag

Dauer: 90 Minuten

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: online

Mindestanzahl Teilnehmer: -

Veranstaltungsort: online

Online-Schulung

Zielgruppe: Forschung & Lehre, Studierende

Kategorie Digital Humanities

<<Dezember 2020>>
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Schulung buchen

Online-Buchungen sind für diese Schulung nicht verfügbar.

Weitere Hinweise zum Webauftritt