Navigation

Einführung in die Erstellung von Abschlussarbeiten mit Latex

Datum: 10. Mai 2021
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr

Überblick

Die Teilnahme erfolgt über Zoom. Anmeldung über Studon.

Vortrag von

Martin Scholz
mit dem Titel:
Einführung in die Erstellung von Abschlussarbeiten mit Latex

Inhalts- und Literaturverzeichnisse auf Knopfdruck, Zitationsstile und Verweise automatisch formatieren sowie ein professionelles Layout.
Hat man sich erst mal mit der etwas ungewohnten Bedienung vertraut gemacht, belohnt einen Latex mit vielen Annehmlichkeiten beim Erstellen wissenschaftlicher Texte und eröffnet eine echte Alternative zu Textprozessoren wie Word.
Dieser Workshop gibt eine praxisnahe Einführung in die Open-Source-Software Latex, indem wir selbst ein kleines Dokument erstellen. Darüber hinaus werden Werkzeuge und Workflows präsentiert, die dabei helfen, auch bei der Erstellung umfangreicherer Werke den Überblick zu behalten und effizient zu arbeiten.

 

Der Vortrag findet im Rahmen des DH-Kolloquiums des Digital Humanities Labs statt.

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, sich zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Labs.

Details

Art der Schulung: Vortrag

Dauer: 90 Minuten

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: online

Mindestanzahl Teilnehmer: -

Veranstaltungsort: online

Online-Schulung

Termin in Kalender importieren: iCal

Zielgruppe: Forschung & Lehre, Studierende

Kategorie Digital Humanities

<<Oktober 2021>>
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Schulung buchen

Online-Buchungen sind für diese Schulung nicht verfügbar.

Weitere Hinweise zum Webauftritt