Navigation

Arbeiten mit der Kommandozeile

Datum: 27. April 2020
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr

Inhalt

Achtung: Die Teilnahme erfolgt über Zoom. Anmeldung über Studon.

Durch die allgegenwärtigen graphischen Benutzeroberflächen erscheint uns das Ausführen von Anwendungen durch Eingabe von Befehlen auf einer Kommandozeile heutzutage zumeist fremd und umständlich.

Tatsächlich bietet die Kommandozeile für wissenschaftliches Arbeiten einige Vorteile gegenüber graphischen Benutzeroberflächen: Arbeitsschritte werden expliziert und dokumentiert sowie automatisierbar und reproduzierbar. Der Forschungsprozess wird dadurch für einen selbst und für andere transparenter.

Dieses Tutorial führt in das Arbeiten mit der Kommandozeile ein und lässt die Teilnehmer selber einige grundlegende Befehle erproben.

 

Das Tutorial bildet die Auftaktveranstaltung zum DH-Kolloquium im Sommersemester 2020 des Digital Humanities Labs.

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, sich zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Labs.

Termin in Kalender importieren: iCal

Details

Art der Schulung: Vortrag & Übung

Dauer: 90 Minuten

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: online

Mindestanzahl Teilnehmer: -

Veranstaltungsort: online

Online-Schulung

Zielgruppe: Forschung & Lehre, Studierende

Kategorie Digital Humanities

<<November 2020>>
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Schulung buchen

Online-Buchungen sind für diese Schulung nicht verfügbar.

Weitere Hinweise zum Webauftritt