Navigation

Digital Humanities Lab

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten. Es wird von der Universitätsbibliothek in Kooperation mit dem IZdigital und der Philosophischen Fakultät betrieben.

Das Lab verfolgt dabei ein offenes Format als Kombination aus Helpdesk, Werkstatt und Open Space, das Platz für freien Austausch, Beratung und Schulungen beziehungsweise Übungen bietet. Während der Öffnungszeiten stehen Ihnen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite. An den vorhandenen Rechnern kann zudem selbstständig oder in Gruppen gearbeitet und experimentiert werden. Regelmäßig werden Schulungen zu bestimmten Themenbereichen angeboten.

Das Lab befindet sich in Erlangen im Schulungsraum 0.069 beziehungsweise im Raum 0.068 der Hauptbibliothek (Eingang Obere Karlstraße) und ist immer dienstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Zusätzliche Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich. Die aktuellen Öffnungszeiten können Sie im Schulungskalender einsehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Während der Vorlesungszeit werden zu festgelegten Terminen ausgewählte Themen rund ums digitale Forschen und Lehren behandelt. Ein besonderer Fokus liegt auf Vorstellung, Einführung und Vermittlung von Software-Werkzeugen.
Während der vorlesungsfreien Zeit werden keine regelmäßigen Termine angeboten. Bei individuellen Anliegen und Fragen zu Werkzeugen stehen wir Ihnen weiterhin per Mail oder über den UB Coach zur Verfügung. Termine und Themen für das Sommersemester 2020 werden demnächst veröffentlicht.

Im Wintersemester 2019/20 wurden diese Themen bearbeitet:

Datum/ZeitVeranstaltungArt der Schulung
22. Oktober 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Digitale Angebote der Universitätsbibliothek an die Geistes- und SozialwissenschaftenVortrag
29. Oktober 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Die digitalen Sammlungen der Universitätsbibliothek: Scans, Daten, ZugangVortrag & Übung
12. November 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Statistikdatenbanken: Recherche und AngebotVortrag & Übung
19. November 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Statistikdaten auswerten mit SPSSVortrag & Übung
26. November 2019
10:00 - 12:00 Uhr
WissKI: Kulturerbe als Netzwerk beschreibenÜbung
3. Dezember 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Application of Computer Vision Methods for Ancient Roman Republican Coins ClassificationVortrag
10. Dezember 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Word-LateX-Battle: Wie findet man das richtige Schreibprogramm?Vortrag
17. Dezember 2019
10:00 - 12:00 Uhr
Personennetzwerke mit Gephi analysierenVortrag
14. Januar 2020
10:00 - 12:00 Uhr
Praktische Einführung in GephiÜbung

Weitere Hinweise zum Webauftritt