Navigation

Index

Was bedeutet der Begriff Signatur?

Die Signatur, die in der Regel auf dem Buchrücken angebracht ist, gibt den genauen Standort eines Buches innerhalb des Bibliotheksbestandes an. Sie besteht aus Buchstaben und/oder Zahlen und folgt normalerweise folgender Regel: Standortkennzeichen (abgetrennt durch einen Schrägstrich) + individueller Bestandteil.
Über das Standortkennzeichen können Sie feststellen, in welcher Bibliothek das Medium steht.
Beispiele für Signaturen in der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg:
H00/2007 A 1236 (Standort Hauptbibliothek, Magazin)
T35/2000-54 (Standort Technisch-naturwissenschaftliche Zweigbibliothek, Dissertationen)
10GB/WT 1004 B959 (Standort Bibliothek Biologie)

Wo befinden sich die Bibliotheken der Universität Erlangen-Nürnberg?

Siehe: Standorte und Öffnungszeiten

Weitere Hinweise zum Webauftritt