Navigation

Index

Wie bestelle ich eine Kopie aus einer Zeitschrift?

Bitte folgen Sie für die Bestellung einer Kopie aus einer Zeitschrift über Fernleihe unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bebilderte Anleitung

Wie bestelle ich eine Kopie aus einem Buch?

Bitte folgen Sie für die Bestellung einer Kopie aus einem Buch über Fernleihe unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bebilderte Anleitung

Wie führe ich eine Fernleihbestellung eines Buches durch?

Die Bestellung können Sie nur online aufgeben. Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  • über den lokalen Katalog
    Wenn Ihre Suche im Bestand der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg (UB) erfolglos geblieben ist, klicken Sie auf den Reiter “Verbundkatalog/Fernleihe”.
    Nachdem Sie einen Treffer ausgewählt haben, klicken Sie bitte zuerst Bestellung/Verfügbarkeit und dann den SFX-Button an.
    Über den Link “Bestellung über den lokalen Katalog, FAUdok bzw. Fernleihe” gelangen Sie zur Wahl der Heimatbibliothek und danach zur Bestellmaske. Sie können hier noch Festlegungen zum spätesten Liefertermin und zur Auflage treffen beziehungsweise werden dazu aufgefordert, weitere Eingaben zu machen.
    Wenn auch im Verbundkatalog keine Treffer geliefert werden, kann der Fernleihwunsch über den Punkt “Anfrage bzw. “Anfrage zur Fernleihbestellung” aufgegeben werden. Über den Link “Fernleih-Bestellung” gelangen Sie zum Bestellformular. Dabei bitten wir Sie, die Bestellmaske so vollständig wie möglich auszufüllen.
    Schritt für Schritt Anleitung mit Screenshots

In Einzelfällen führt der beschriebene Weg nicht zum Ziel. Verwenden Sie dann bitte die nachfolgende Alternative:

  • über das Gateway Bayern
    Melden Sie sich bitte zuerst an, bevor Sie Ihre Suchanfrage starten.
    Falls Sie Ihren Titel gefunden haben, klicken Sie SFX “Services, Fernleihe und weitere eXtras” an und wählen Ihre Heimatbibliothek aus. Dann gelangen Sie zur Bestellmaske.
    Falls die Suche ergebnislos bleibt, haben Sie über den angebotenen Link “Weitere Angebote”, “Freie Fernleihe” die Möglichkeit, eine Bestellung aufzugeben, nachdem Sie die Heimatbibliothek ausgewählt haben. Dabei bitten wir Sie, die Bestellmaske so vollständig wie möglich auszufüllen.

Was ist SFX?

SFX ist ein Linkingservice, der die Datenbanken, in denen gesucht wird (Suchquellen) mit den Datenbanken verbindet, die Services – zum Beispiel Volltext, Inhaltsverzeichnis, bibliografische Daten und so weiter – für die gefundenen Treffer bieten (Ziele). Dadurch ermöglicht SFX ein weiterführendes Rechercheangebot, zum Beispiel Links zu weiteren Suchmaschinen, weiterführenden Recherchediensten in Bibliotheks- oder Verbundkatalogen oder die Verlinkung zu Dokumentlieferdiensten wie subito.

Näheres finden Sie auf einer eigenen SFX-Seite. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das SFX-Team.

Wie komme ich an die Literatur, die ich in einer Datenbank gefunden habe?

Da Datenbanken häufig keine Volltexte liefern, recherchieren Sie bitte anschließend in unserem Katalog beziehungsweise in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB). Viele Datenbanken bieten über den SFX-Button eine direkte Weitersuche der gefundenen Literatur in Bibliotheken.

Weitere Hinweise zum Webauftritt