Navigation

Wie lange gilt der Bibliotheksausweis?

Studierende der Friedrich-Alexander-Universität (FAU)
Ihre FAUcard begleitet Sie das ganze Studium. Die Gültigkeit ist auf einem Thermofeld aufgedruckt und kann nach erfolgreicher Rückmeldung jedes Semester an speziellen Validierungsautomaten aktualisiert werden.
Nach der Exmatrikulation erlischt die Gültigkeit Ihrer FAUcard. Falls Sie die Bibliothek weiter nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an eine der Ausleihstellen der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg (UB).

Weitere Angehörige der FAU
Die Gültigkeit der ausgehändigten FAUcard bemisst sich nach der Befristung des Arbeitsvertrags:

  • Wenn Sie befristet beschäftigt sind, gilt die FAUcard bis zum Ende Ihres Arbeitsvertrages.
  • Unbefristet Beschäftigte erhalten die FAUcard in der Regel ohne zeitliche Beschränkung. Auf dem Thermofeld der FAUcard wird aber nur eine maximale 5-jährige Gültigkeit aufgedruckt. Diese kann aber bei einem fortwährenden Beschäftigungsverhältnis jederzeit an den Validierungsautomaten verlängert werden.

Mit Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses erlischt die Gültigkeit Ihrer FAUcard. Falls Sie die Bibliothek weiter nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an eine der Ausleihstellen der UB.

Nicht-Universitätsangehörige
Ihr Bibliothksausweis gilt ein Jahr. Sie können ihn jeweils für ein weiteres Jahr verlängern lassen.
Wenn Sie drei Jahre lang nichts aus der UB ausleihen, werden Ihre persönlichen Daten von uns automatisch gelöscht.

Weitere Hinweise zum Webauftritt