Navigation

Werden nicht mit den billigen Open Access Zeitschriften die hochwertigen traditionsreichen Zeitschriften kaputt gemacht?

Das Vorurteil des “billigen Open Access Verlages” ist längst überholt. Wie bereits dargestellt, beteiligen sich auch große Wissenschaftsverlage an der stärker werdenden Open Access Bewegung. Und im Unterschied zum bisherigen Modell gewinnt es an Hochwertigkeit, da die Wissenschaftsverlage unterklassige Zeitschriften nicht mehr als Paket mit hochwertigen an Bibliotheken verkaufen können.

Weitere Hinweise zum Webauftritt