Navigation

Sind Open Access Verlage nicht Nischenverlage, die nur wenig publizieren?

Nein. Public Library of Science hat bis 2016 mehr als 200.000 Artikel veröffentlicht. BioMed Central – inzwischen Teil der Verlagsgruppe Springer Nature – verlegt mehr als 290 angesehene Open Access Zeitschriften.
Neben den bekannten Open Access Verlagen beginnen auch internationale Großverlage und Fachgesellschaften, eigene Open Access Zeitschriften zu gründen. Darunter befinden sich die Verlage Elsevier, Wiley-Blackwell, Sage, Royal Society Publishing, Taylor & Francis oder American Physical Society.

Weitere Hinweise zum Webauftritt