Navigation

Gibt es Vergütungsmöglichkeiten, wenn ich meine Dissertation Open Access veröffentliche?

Für rein elektronisch „Open Access“ auf OPUS FAU veröffentlichte Dissertationen gibt es mit ProQuest Dissertations and Theses (PQDT) einen Indexing & Abstracting-Vertrag. FAU Promovierende haben Anspruch auf eine Vergütung, die auf etwaigen Printdruckaufträgen in PQDT basiert, vorausgesetzt, sie wenden sich an disspub@proquest.com und richten ein Konto für diese Zwecke ein. Die Lizenzgebührensätze sind derzeit auf 10 % der PQDT Nettoeinnahmen festgelegt. Siehe hier (https://opus4.kobv.de/opus4-fau/home/index/help#rulesfordiss), Abschnitt „ProQuest Dissertations and Theses (PQDT)“.

Zudem können entsprechende Dissertationen im Registrierungs- und Meldeportal T.O.M. der VG WORT https://tom.vgwort.de/portal/index zur Sonderausschüttung angemeldet werden. Siehe hier (https://opus4.kobv.de/opus4-fau/home/index/help#vgwort).

Weitere Hinweise zum Webauftritt