Navigation

Soziale Netzwerke für Forschende

In den letzten Jahren konnte sich abseits von Facebook, Twitter, Xing eine Reihe sozialer Netzwerke speziell für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen etablieren. Soziale Netzwerke in der Wissenschaft ermöglichen es, ein Forschungsprofil mit Angaben der eigenen Forschungsschwerpunkte sowie der bisherigen Veröffentlichungen zu erstellen, Forschungsprobleme und -ergebnisse zu diskutieren, mit Fachkollegen und -kolleginnen zu kooperieren und Literaturlisten auszutauschen. Zu diesen Themen berate ich Sie gern. Für die Vorbereitung beschreiben Sie bitte kurz Ihre Fragestellung.

Expertin zum Thema:

Stephanie Kolbe

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Zweigbibliothek

Raum: Raum 3.435
Lange Gasse 20, Ebene 3
90403 Nürnberg

Leiterin der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Zweigbibliothek, Fachreferentin für Wirtschaftswissenschaften, Studium (Anglistik/Amerikanistik, Wirtschaftswissenschaften, Medienwissenschaft) in Jena.

Sie müssen sich anmelden, um eine Schulung buchen zu können: Anmeldung an der Homepage.

Weitere Hinweise zum Webauftritt