Navigation

Make Augustus colorful again: Archäologische Arbeiten in Unity

Datum: 18. Mai 2020
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr

Inhalt

Achtung: Die Teilnahme erfolgt über Zoom. Anmeldung über Studon.

Vortrag von

Christine Neusinger
mit dem Titel: Make Augustus colorful again: Archäologische Arbeiten in Unity

Die archäologische und historische Arbeit zu digitalisieren schützt Ressourcen und macht Objekte digitalisiert nutzbar. Exemplarisch für die Verbindung von Programmierung und archäologischer Arbeit steht dieses Projekt. Inhaltlich dreht sich das Projekt um die Ermöglichung der virtuellen farblichen Ausgestaltung einer Augustusstatue aus der Antikensammlung der FAU. Mit einer Tiefenkamera wird die Statue digitalisiert und in Unity implementiert. Letztlich soll es möglich sein, mit einem Controller verschiedene Farben auf den digitalen Augustus zu applizieren, sodass die Ornamente verschiedener Zeitdokumente durchprobiert werden können, ohne die materielle Integrität der Statue verändern zu müssen.

 

Der Vortrag findet im Rahmen des DH-Kolloquiums des Digital Humanities Labs statt.

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, sich zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Labs.

Termin in Kalender importieren: iCal

Details

Art der Schulung: Vortrag

Dauer: 90 Minuten

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: online

Mindestanzahl Teilnehmer: -

Veranstaltungsort: online

Online-Schulung

Zielgruppe: Forschung & Lehre, Studierende

Kategorie Digital Humanities

<<November 2020>>
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Schulung buchen

Online-Buchungen sind für diese Schulung nicht verfügbar.

Weitere Hinweise zum Webauftritt