Schreiben & Publizieren

Lange Nacht des Schreibens

 

Werbeplakat zur Langen Nacht des SchreibensDie weltweite Aktion „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten″ widmet sich einmal im Jahr – immer am ersten Donnerstag im März – dem wissenschaftlichen Schreiben fernab vom einsamen Schreibtisch.
Universitätsbibliothek und Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) laden unter dem Motto “Lange Nacht des Schreibens” ein, am 7. März 2019 von 16:30 bis 24 Uhr an Haus- und Abschlussarbeiten zu schreiben.

Kleine Workshops geben Hilfestellung beim Schreiben. Dozentinnen und Dozenten des Sprachenzentrums und des Learning Labs bieten Textfeedback und Schreibberatung an. Bibliothekarinnen und Bibliothekare beraten zu Literaturrecherche und -verwaltung.

In der Cafeteria mischen Mitglieder der Fachschaftsinitiativen leckere Cocktails für alle Teilnehmenden. Das Studentenwerk bietet in der Cafebar heiße Getränke und leckeres Essen an. Bewegte Pausen sorgen für Abwechslung und Entspannung.

Ausführliches Programm 2019

Archiv

IP Zugriff