Ausschreibung: Referendariat an wissenschaftlichen Bibliotheken

Haupteingang Bayerische Staatsbibliothek München
Haupteingang Bayerische Staatsbibliothek München

Zur Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen werden zum 1. Oktober 2023 voraussichtlich 4 Bibliotheksreferendarinnen und -referendare (m/w/d) eingestellt.
Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit den Fächern

  • „Wirtschaftswissenschaften“ (Fächerprofil A; Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt)
  • „Physik“ oder „Mathematik“ oder „Chemie“ (Fächerprofil B; Universitätsbibliothek Regensburg)
  • „Geoinformationswissenschaften“ oder „Geoinformatik“ oder „Kartografie“ oder „Geografie“ (jeweils Diplom oder konsekutiver Master oder Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien) (Fächerprofil C; Bayerische Staatsbibliothek München)
  • „Musikwissenschaft“ (Fächerprofil D; Bayerische Staatsbibliothek München)

Der theoretische Teil des Vorbereitungsdienstes findet in München an der Bayerischen Staatsbibliothek / Bibliotheksakademie Bayern statt. Die praktische Ausbildung wird voraussichtlich an den oben genannten wissenschaftlichen Bibliotheken durchgeführt.
Bewerbungsschluss: 6. März 2023
Den vollständigen Text der Ausschreibung mit Angabe der den Bewerbungen beizufügenden Unterlagen finden Sie unter: https://www.bsb-muenchen.de/q4/

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der
Bayerischen Staatsbibliothek / Abt. Bibliotheksakademie Bayern
Ludwigstraße 16, 80539 München
Tel.: (089) 28638-2233 und -2371
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de