Navigation

29.3.: Überzogene Leihfristen werden gemahnt

Grafik Mahnung
© Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Viele Medien, deren Leihfrist abgelaufen ist und für die die Mahnungen vorübergehend ausgesetzt waren, werden nun von anderen Nutzenden wieder benötigt. Die Universitätsbibliothek mahnt ab 29. März kostenpflichtig alle Medien, deren Leihfrist abgelaufen ist. Bitte geben Sie diese Medien rechtzeitig zurück oder verlängern Sie Ihre Ausleihen.
Grundsätzlich müssen Sie die Medien dort zurückgeben, wo Sie sie ausgeliehen haben.
Für die noch geschlossenen Standorte gilt:

  • Medien aus den Bibliotheken Amerikanistik (07AM), Germanistik (07DS), Anglistik (07EN), Romanistik (07RO), Theater- und Medienwissenschaft (07TH), Orientalistik (07OR) und Japanologie (07JA) müssen in der Bibliothek Pädagogik, Philosophie und Psychologie (04PA), Bismarckstr. 1, zurückgegeben werden.
  • Medien aus den Bibliotheken Soziologie und Wirtschaftswissenschaften (05SO), Alte Geschichte (06AG), Klassische Philologie (06KP), den Bibliotheken Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit (06MI) und Bayerische und Fränkische Landesgeschichte (06LG) sowie der Archäologie (06AR) und Theologie (01TH, Standorte im Theologischen Seminargebäude) müssen in der Bibliothek Politische Wissenschaften (05PO), Kochstr. 4, zurückgegeben werden.
  • Medien aus den Bibliotheken Kunstgeschichte (06KU) und Geographie (12GG) müssen in der Hauptbibliothek abgegeben werden.
  • Medien aus den Teilbibliotheken Physik (09GP), Biologie (10GB), Verfahrenstechnik (14GV) oder Mathematik (18MI) und der Bibliothek des Instituts für Sportwissenschaft (98SP) müssen in der Technisch-naturwissenschaftliche Zweigbibliothek zurückgegeben werden.

Weitere Hinweise zum Webauftritt