UB aktuell

Ausschreibung: Bibliotheksreferendariat Q4 2019/2021

Zur Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen werden zum 1. Oktober 2019 für den Kurs Q4 2019/21 voraussichtlich sechs Bibliotheksreferendarinnen/-referendare eingestellt.
Bewerbungsschluss: 1. März 2019
Für den Ausbildungskurs 2019/2021 werden Bewerberinnen und Bewerber gesucht mit folgenden Fächern:

  • “Angewandte Informatik” oder “Mathematik” oder “Physik” oder “Elektrotechnik” (mit Affinität zu oder Erfahrung in Software-Entwicklung erwünscht) (Fächerprofil A)
  • “Informatik” oder “Medieninformatik” oder “Datenwissenschaften/Data Science” oder “Computerlinguistik” oder “Digital Humanities” oder “Digital Engineering” (Fächerprofil B)
  • “Anglistik” oder “Kunstgeschichte” oder “Slavistik” (Fächerprofil C)
  • “Katholische Theologie” oder “Anglistik” oder “Kunstgeschichte” (Fächerprofil D)
  • “Wirtschaftswissenschaften” (Diplom oder konsekutiver Master) (Fächerprofil E)
  • “Klassische Philologie” in Verbindung mit “Romanistik” oder “Geschichte” (Fächerprofil F)

Der theoretische Teil des Vorbereitungsdienstes findet in München an der Bayerischen Staatsbibliothek/Bibliotheksakademie Bayern statt. Die praktische Ausbildung wird voraussichtlich an den Universitätsbibliotheken Eichstätt-Ingolstadt, Erlangen-Nürnberg, Regensburg, an der Universitätsbibliothek der Technischen Universität München oder an der Bayerischen Staatsbibliothek durchgeführt.

Den vollständigen Text der Ausschreibung und weitere Informationen zum Berufsbild, zum Auswahlverfahren und zur Ausbildung finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Verpflichtende Felder werden mit dem folgenden Zeichen markiert: *

IP Zugriff