UB aktuell

Zu Gast: Ausstellung Kosmos des Fragments

Bild: FAU/Georg Pöhlein

Die Ausstellung „Kosmos des Fragments – Griechische Keramik der Antikensammlung in Photographien von Georg Pöhlein“ im Ausstellungsraum der Hauptbibliothek Erlangen, Schuhstr. 1 a, zeigt das große ästhetische Potential auf, welches sich in oft winzigen Fragmenten griechischer Keramik verbergen kann. Dies ermöglichen die spektakulären Großformate Georg Pöhleins, Fotograf am Institut für Klassische Archäologie der FAU.

Drei Vorträge begleiten die Ausstellung:

  • 25. April, 18.00 Uhr − Frammenti di Memoria. Das mediterrane Erbe und die europäische Avantgarde im 20. Jahrhundert (Prof. Dr. Hans Dickel)
  • 9. Mai, 18.00 Uhr − Die andere Klassik: Material und Oberflächen in der griechischen Kunst (Prof. Dr. Andreas Grüner)
  • 16. Mai, 18.00 Uhr – Oberfläche als Programm von Design und Medien (Prof. Dr. Rolf Sachsse)

Kommentare

Hinweis: Die Kommentare wurden von Lesern geschrieben und spiegeln deren persönliche Meinung wieder. Sie müssen nicht die Meinung der Universität oder der Fakultät repräsentieren.

2 Kommentare zu "Zu Gast: Ausstellung Kosmos des Fragments":

  • Karina Schreg schrieb am

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir würden gerne mit unserer Schulklasse zu der Austellung Kosmos des Fragments gehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie uns sagen könnten ob der Eintritt etwas kostet und wenn ja, wie viel?

    Wir würden uns sehr über eine baldige Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Monja Schwarz (Private Montessori- Schule Erlangen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Verpflichtende Felder werden mit dem folgenden Zeichen markiert: *

IP Zugriff